Besuchsregeln & Gesundheitsschutz

  • 22.02.2021

Sehr geehrte Gäste,

86 % Prozent unserer Bewohner*innen sind bereits mit der 2. Impfdosis der Anti-COVID-Impfung versorgt und damit deutlich vor einem schweren COVID-19-Infektionsverlauf geschützt.

Die gute Nachricht:

  • Das in unserer Einrichtung verwendete BioNtech-Vakzin schützt zu ca. 90-95 % vor Übertragung und Ansteckung. (Quelle: Tagesschau 21.02.2021)
  • Wir profitieren jetzt von Schutz und Erfahrung im monatelangen Umgang mit der Pandemie und unseren immer wieder angepassten  Präventionskonzepten. 
  • Wir handeln differenziert und Sie unterstützen uns dabei.

Vorsicht ist weiter wichtig, weil

  • die Abdeckung der fehlenden 5-10 % Impfschutz von der übrigen Bevölkerung
    abhängig ist,
  • viele Menschen konnten noch nicht mit einer Impfung geschützt werden,
  • die 7-Tage Inzidenz steigt wieder über 60,
  • die britische Virus-Variation B117 schon für mehr als 40 % der Neuinfektionen verantwortlich ist (Quelle: Tagesspiegel 21.02.2021).

Vor diesem Hintergrund sind wir in der Verantwortung, unsere Hygiene- und Schutzkonzepte solidarisch aufrechtzuerhalten. Alle Menschen, die in unserem Haus ein- und ausgehen, müssen sich auf unsere Umsicht und Disziplin verlassen können.

Dennoch sind wir zuversichtlich und freuen uns auf Ihren Besuch, wenn Sie:

  • vorher telefonisch einen Besuchstermin vereinbaren
  • eine FFP 2 Mund-Nasenschutz bei Betreten des Hauses tragen
  • die Einrichtung über den ausgewiesenen Besuchereingang betreten
  • bei uns einen kostenlosen Schnelltest machen
  • ihre Screening- und Meldedaten hinterlassen
  • sich regelmäßig die Hände desinfizieren
  • den Mindestabstand von 1,50 m zu allen Personen in der Einrichtung einhalten
  • in die Armbeuge niesen und husten (nicht in die Hand) und sich dabei von anderen Menschen abwenden.

Unsere einrichtungsbezogenen Informationen zum Schutz-, Besuchs,- und Testkonzept sind
in der jeweils aktuellen Version an der Rezeption ausgelegt.
Fragen zur Umsetzung im Einzelfall klären wir im Team und geben Ihnen so schnell wie möglich eine verbindliche Rückmeldung.

Das Leitungs- und Pflegeteam bedankt sich für Ihre Unterstützung,
Bleiben Sie gesund
Ihre Einrichtungsleitung

Zurück